Brandwunden - Verbrennungen

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Brandwunden können sehr unterschiedlich schlimm sein. Das reicht von der kleinen, harmlosen aber schmerzhaften Verbrennung ersten Grades bis hin zu großflächigen Verbrennungen dritten Grades, die einen Aufenthalt auf der Intensivstation erfordern.

Schwere oder großflächige Brandwunden sind nicht geeignet für die Selbstbehandlung. Je nach Schweregrad sollte man sofort einen Arzt aufsuchen oder den Notarzt rufen.

Die kleine, harmlose Verbrennung kann man jedoch selbst behandeln.

Wichtig: Sofort nach der Verbrennung sollte man etwa 10 min lang kaltes Wasser über die Verbrennungsstelle laufen lassen.

Erst nach der kalten Wasserbehandlung kann kolloidales Silber den weiteren Heilungsvorgang fördern.

Wann zum Arzt:  Bei größeren und schwerwiegenden Verbrennungen.

Schulmedizin: Eventuell schmerzstillendes Gel

Heilpflanzen: Aloe vera, Johanniskraut, Ringelblume, Spitzwegerich

Hausmittel: Kaltes Wasser

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Lavendel, Propolis, Schwedenkräuter, Teebaum, Thymian

Kolloidales Silber:

·         Einsprühen mit kolloidalem Silber.

·         Umschlag mit kolloidalem Silber.

·         Einreibung mit Creme aus kolloidalem Silber.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up