Eiterungen

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Eiterungen werden durch bakterielle Infektionen verursacht. Der Eiter ist ein Abfallprodukt des Entzündungsvorgangs. Eiter kommt bei Hautabschürfungen, Furunkeln und auch bei inneren Infektionen vor.

Wann zum Arzt: Bei starken Eiterungen, Fieber.

Schulmedizin: Desinfektion, Antibiotika

Heilpflanzen: Ringelblume, Salbei, Schafgarbe,

Ätherische Öle: Teebaum, Angelika, Kamille

Hausmittel: Heilerde

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Lavendel, Meerrettich, Propolis, Schwedenkräuter, Teebaum, Thymian

Silber-Alternativen: Silber-Pflaster, Silber-Verbände

Kolloidales Silber:

·         Mehrmals täglich einen Teelöffel kolloidales Silber (25 ppm) einnehmen.

·         In schweren Fällen: Zwei Mal täglich ein Glas kolloidales Silber mit 25 ppm auf nüchternen Magen trinken.

·         Einreibung mit kolloidalem Silber.

·         Spülung mit kolloidalem Silber.

·         Bad mit kolloidalem Silber.

·         Umschlag mit kolloidalem Silber.

·         Einreibung mit Creme aus kolloidalem Silber.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up