Gallenblasenentzündung

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Die Gallenblase kann sich durch reizende Gallensteine und infolge von Koliken entzünden. Häufig kommen noch Bakterien hinzu, die vom Darm her aufsteigen.

Es kommt zu starken Schmerzen im rechten Oberbauch. Auch Fieber tritt manchmal auf.

Bei einer chronischen Gallenblasenentzündung sind die Schmerzen meistens nur leicht, sie sind jedoch anhaltend.

Eine akute Gallenblasenentzündung muss unbedingt vom Arzt behandelt werden. In den meisten Fällen werden Antibiotika gegeben. Manchmal ist sogar eine sofortige Operation notwendig.

Eine chronische Gallenblasenentzündung kann man jedoch mit Naturheilmethoden und kolloidalem Silber behandeln. Das gilt auch für die Nachbehandlung einer akuten Gallenblasenentzündung.

Wann zum Arzt: Bei Schmerzen im rechten Oberbauch.

Schulmedizin: Antibiotika, entzündungshemmende Medikamente, krampflösende Medikamente

Heilpflanzen: Fenchel, Mariendistel, Schafgarbe,

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Propolis, Schwedenkräuter, Thymian

Kolloidales Silber:

·         Mehrmals täglich einen Teelöffel kolloidales Silber (25 ppm) einnehmen.

·         In schweren Fällen: Zwei Mal täglich ein Glas kolloidales Silber mit 25 ppm auf nüchternen Magen trinken.

·         Bei chronischer Gallenblasenentzündung: Kur mit kolloidalem Silber: 6 Wochen lang 2 Mal täglich 2 Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up