Gesichtsrose - Wundrose - Erysipel

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Bei einer Gesichtsrose kommt es zu einer schmerzhaft geschwollenen Rötung im Gesicht. Unter dem Namen Erysipel tritt die gleiche Erkrankung auch an Armen oder Beinen auf. Meistens kommt es auch zu Fieber und Schüttelfrost.

Die Gesichtsrose entsteht, wenn der Körper gegen die Bakterienart Streptokokken sensibilisiert worden ist.

Weil die Gesichtsrose eine schwere Erkrankung ist, muss sie unbedingt ärztlich behandelt werden.

Ergänzend kann man auch kolloidales Silber zur Behandlung der Gesichtsrose einsetzen.

Wann zum Arzt: Bei schmerzhaften, roten Entzündungen der Haut.

Schulmedizin: Antibiotika

Heilpflanzen: Ringelblume, Schafgarbe, Teufelskralle

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Lavendel, Neem, Propolis, Schwedenkräuter, Teebaum, Thymian

Kolloidales Silber:

·         Mehrmals täglich 2 Esslöffel kolloidales Silber (25 ppm) einnehmen.

·         Bei Verschleppung mit Komplikationen: Kur mit kolloidalem Silber: 6 Wochen lang 2 Mal täglich 2 Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen.

·         Einsprühen mit kolloidalem Silber.

·         Spülung mit kolloidalem Silber.

·         Bad mit kolloidalem Silber.

·         Umschlag mit kolloidalem Silber.

·         Einreibung mit Creme aus kolloidalem Silber.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up