Magenschleimhautentzündung - Gastritis

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Eine Magenschleimhautentzündung ist eine häufige Erkrankung des Magens. Meistens sind Bakterien die Verursacher einer Magenschleimhautentzündung. Es kommt zu Bauchschmerzen, Sodbrennen und Übelkeit.

Magenschleimhautentzündungen können auch chronisch werden, wenn sie nicht rechtzeitig erfolgreich behandelt werden.

Kolloidales Silber bekämpft die Bakterien, die die Gastritis verursacht haben.

Wann zum Arzt: Bei starken Magenbeschwerden.

Schulmedizin: Antibiotika, Magensäurehemmer

Heilpflanzen: Tausendgüldenkraut, Wacholder

Hausmittel: Heilerde

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Propolis, Schwedenkräuter, Thymian

Kolloidales Silber:

·         Mehrmals täglich einen Teelöffel kolloidales Silber (25 ppm) einnehmen.

·         Bei chronischem Verlauf: Kur mit kolloidalem Silber: 6 Wochen lang 2 Mal täglich 2 Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up