Organisches Germanium 132

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Begeisterte Anwender des kolloidalen Silbers interessieren sich häufig auch für Germanium.

Germanium ist ein chemisches Element, das zu den Halbmetallen gehört. Es kommt in der Natur zwar häufig, aber nur in geringer Konzentration vor. Man findet es beispielsweise in Kohle, Bleierzen, Zinkerzen und Kupfererzen.

Der Japaner Dr. Kazuhiko Asai forschte in den 1940er Jahren über Kohle und das darin enthaltene Germanium. Er vermutete, dass Germanium Heilkräfte haben könnte, vor allem im Bereich der Ausleitung von Schadstoffen.

Um die vermutete Heilwirkung des Germaniums genauer untersuchen zu können, wurde es in eine organische Verbindung gebracht, das Carboxyethylgermanium-Sesquioxid, auch als Germanium 132 oder Ge-132 bekannt.

Die Wirkungsweise von Germanium-132 wurde vor allem an Ratten untersucht. Viele begeisterte Anwender, insbesondere in den USA und Japan, haben Germanium 132 und einige andere Germanium-Verbindungen auch als Heilmittel für Menschen erprobt.

Germanium 132 soll in erster Linie das Immunsystem stärken, sodass es besser gegen Krankheitserreger kämpfen kann. Auch eine tumorhemmende und somit krebsheilende Wirkung wird dem Germanium nachgesagt. Außerdem soll es die Ausleitung von Schadstoffen fördern.

In manchen Ländern wird Germanium 132 als Nahrungsergänzungsmittel angeboten. Es gibt auch einige Kliniken, die sich auf die Behandlung mit Germanium spezialisiert haben.

Anhänger der Germanium-Behandlung sind sich sicher, dass es ungiftig ist und kaum Nebenwirkungen hat.

Skeptiker berichten jedoch von schweren Nebenwirkungen bis hin zum Tod. Bei regelmäßiger Anwendung soll Germanium vor allem die Niere schädigen, sodass es zum Nierenversagen kommen kann. Auch Schäden an Lunge, Nerven und Leber wurden beobachtet. Als Folge der Einnahme von Germanium als Nahrungsergänzungsmittel kann es unter anderem zu  Appetitlosigkeit, Erschöpfung, Muskelschwäche und Taubheitsgefühlen in den Gliedmaßen kommen.

In Deutschland und Österreich ist organisches Germanium 132 verboten.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up