Schilddrüsenleiden

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Bei vielen Menschen funktioniert die Schilddrüse nicht optimal. Häufiger kommt es zu Unterfunktionen der Schilddrüse, aber auch Schilddrüsen-Überfunktionen sind nicht selten. Bei manchen Menschen kommt es auch zu entzündlichen Problemen der Schilddrüse. Die Schilddrüsenprobleme können durch eine Überreaktion des Immunsystems verursacht werden, beispielsweise die Hashimoto -Thyreoiditis.

Je nachdem, wie die Schilddrüse erkrankt ist, kann es zu ganz unterschiedlichen Problemen kommen, beispielsweise zu Gewichtzunahme bei einer Unterfunktion und zu Abmagerung bei einer Überfunktion.

Kolloidales Silber kann bei Schilddrüsenproblemen helfen, die durch Entzündungen oder Probleme des Immunsystems

Wann zum Arzt: Bei Verdacht auf Schilddrüsen-Erkrankung.

Schulmedizin: Je nach Ursache

Heilpflanzen: Blasentang (Unterfunktion), Baldrian (Überfunktion)

Hausmittel: Kombucha, Jonen-Salbe

Kolloidales Silber:

·         Mehrmals täglich einen Teelöffel kolloidales Silber (25 ppm) einnehmen.

·         In schweren Fällen: Zwei Mal täglich ein Glas kolloidales Silber mit 25 ppm auf nüchternen Magen trinken.

·         Bei chronischem Verlauf: Kur mit kolloidalem Silber: 3 Monate lang 2 Mal täglich 2 Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up