Seborrhoisches Ekzem

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Das seborrhoische Ekzem ist ein schuppender, geröteter Ausschlag, der zwar nicht gefährlich ist, aber für die Betroffenen dennoch oft sehr belastend. Der Ausschlag tritt nämlich häufig im Gesicht auf, was als sehr störend empfunden wird.

Die Krankheit wird durch Stress und eine Schwäche des Immunsystems ausgelöst. Diese Schwäche wird von dem normalerweise harmlosen Hautpilz Malassetia Furfur ausgenutzt, der dann den schuppenden Ausschlag verursacht.

Neben der Bekämpfung des Hautpilzes ist es also wichtig, für weniger Stress zu sorgen.

Kolloidales Silber kann bei der Behandlung des seborrhoischen Ekzems helfen, weil es den Hautpilz bekämpft.

Wann zum Arzt: Bei Verdacht auf seborrhoisches Ekzem.

Schulmedizin: Antimykotika (Pilzmittel)

Heilpflanzen: Aloe vera, Bärlapp, Ringelblume

Hausmittel: Apfelessig

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Lavendel, Neem, Propolis, Schwedenkräuter, Teebaum, Thymian

Silber-Alternativen: Silber-Creme

Kolloidales Silber:

·         Kur mit kolloidalem Silber: 4 Wochen lang 2 Mal täglich 1 Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen.

·         Einreibung mit kolloidalem Silber.

·         Spülung mit kolloidalem Silber.

·         Umschlag mit kolloidalem Silber.

·         Einreibung mit Creme aus kolloidalem Silber.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up