Reizdarm

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Der Reizdarm ist eine chronische, entzündliche Erkrankung des Darms. Es kommt zu Darmkrämpfen, Blähungen, Durchfall und manchmal auch Verstopfung. Viele der Betroffenen magern auch erheblich ab, weil sie viele Nahrungsmittel nicht mehr vertragen.

Die Ursachen für das Reizdarm-Syndrom sind bislang noch weitgehend ungeklärt. Viel Stress kann die Entstehung der Erkrankung jedoch fördern. Die Krankheit wird als funktionell bezeichnet, weil eine organische Ursache meistens nicht zu finden ist.

Kolloidales Silber kann bei der Behandlung des Reizdarms helfen, weil es die entzündlichen Prozesse im Darm bekämpft.

Wann zum Arzt: Bei starken Verdauungsbeschwerden.

Schulmedizin: Behandlung der Symptome, Diät

Heilpflanzen: Enzian, Hafer, Johanniskraut, Passionsblume

Hausmittel: Entspannungsübungen

Antibiotika-Alternativen: Kamille, Propolis, Schwedenkräuter, Thymian

Kolloidales Silber:

·         Mehrmals täglich einen Teelöffel kolloidales Silber (25 ppm) einnehmen.

·         In schweren Fällen: Zwei Mal täglich 3 Esslöffel kolloidales Silber mit 25 ppm auf nüchternen Magen einnehmen.

·         Kur mit kolloidalem Silber: 6 Wochen lang 2 Mal täglich 2 Esslöffel auf nüchternen Magen einnehmen.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up