Schwitzen - Schweißausbrüche

Buch: Heilen mit kolloidalem Silber Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Heilen mit kolloidalem Silber bei Amazon...

Normalerweise ist Schwitzen eine gesunde Körperfunktion, die dazu dient, den Körper zu kühlen.

Bei manchen Menschen kommt es jedoch zu vermehrter Schweißbildung, beispielsweise in den Wechseljahren, als eigenständige Erkrankung oder bei schweren Allgemeinerkrankungen.

Kolloidales Silber kann dabei helfen, dass übermäßiger Schweiß nicht stinkt, weil es das Wachstum der Hautbakterien verhindert. Man kann kolloidales Silber auch als Deo benutzen.

Wann zum Arzt: Bei ungeklärten Nachtschweißen.

Schulmedizin: Schweißhemmende Mittel

Heilpflanzen: Salbei, Thymian

Ätherische Öle: Salbei

Hausmittel: Kaltwasser-Anwendungen

Verhalten: Nicht zu warm anziehen, kalt duschen.

Kolloidales Silber:

·         Einreibung mit kolloidalem Silber.

·         Einsprühen mit kolloidalem Silber.


Produkttipps

Produkttipps




Home   -   Up